FOTOS DES BENEFIZKONZERTES 2019 SIND ONLINE

 „Kleiner Tropfen auf einen Stein…“  

unter diesem Motto luden die Goldhaubenfrauen und das Orchester VIB zum Benefizkonzert.  

 

Schönes Ambiente im Freskensaal, feinste Musik von großteils jungen Musikerinnen und Musiker, viele Besucher und ein Spenderherz für Bildungsprojekte in Kongo und Mosambiqe. 

 

Viele Goldhaubenfrauen haben mitgeholfen, dass wieder alle vom Erfolg begeistert waren.  Von der Meisterleistung des symphonischen Orchesters, unter der Leitung von BH Dr. Greiner waren die Besucher begeistert und alle gemeinsam haben viel Gutes getan. 

BO Erni Schmiedleitner mit Vorstand überreichte an Frau Kainz (Projekt Mosambiqe) und Herrn Dr. Greiner (Projekt Kongo) die Spendensumme von insgesamt € 3.000,00. 

Sie erklärten, wie wertvoll diese, für unsere Verhältnisse, gering erscheinende Summe ist. Jedoch für die Bildungseinrichtungen in Afrika kann damit einiges bewirkt werden. Sie erklärten den Konzertbesuchern auch, wie dieses Geld verwaltet wird.


LT1-BERICHT ÜBER GOLDHAUBEN & TRACHT

Vielen Dank für den tollen Bericht bei LT1-Oberösterreich. Copyright www.lt1.at