15. August -Traditionelle Kräuterweihe in den Ortsgruppen unserer Goldhaubengemeinschaft

Auch heuer fand wieder vielerorts die traditionelle Kräuterweihe statt!

Hier ein paar Impressionen aus den Ortsgruppen Schardenberg, Schärding und Diersbach.


Die Goldhaubengemeinschaft Unteres Innviertel war am 10.8.2019 zu Gast bei "Arcimboldo", Radio OÖ

 

Für heuer haben wir uns entschieden "Sesam-Kräuter-Kräcker" zuzubereiten. (siehe Foto oben) Die Sesam – Kräuter – Kräcker schmecken kalt serviert vorzüglich zu einem Glaserl Wein, Bier oder einem Cocktail für die Gäste des Hauses. 

Diese hausgemachte Knabberei eignet sich sehr gut zum Beispiel für eine Agape und auch Kinder greifen hier gerne zu.  

Zu diesen Sesam-Kräuter-Kräcker empfehlen wir einen Blüten-Kräuter-Dip. 

Hier ein paar Eindrücke!

 


BEZIRKSMAIANDACHT 2019 in VICHTENSTEIN

Bezirksobfrau Erni Schmiedleitner und Frau Maria Friedl konnten 350 Frauen und Männer zur Bezirksmaiandacht der Goldhaubengemeinschaft in der Pfarrkirche begrüßen. 

Der Einzug in die Kirche mit der Musikkapelle und wir Goldhaubenfrauen in Tracht waren für alle ein wunderschöner Anblick. Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt. Mit stimmungsvollen Texten zum Thema „Mutter sein - Mutterglück“ wurde auf die Wichtigkeit einer intakten Familie eingegangen.   

Danke an Herrn Bezirkskurat Pfarrer Mag. Walter Miggisch für die priesterliche Begleitung und den Eucharistischen Segen. Der Mädchenchor „picCHORle“ sang passende Lieder. Zum Volksgesang spielte an der Orgel Frau Mag. Jutta Täuber-Holzapfel. Das „Ave Maria“ sang Frau Christa Schmid. Ihr gesanglicher Beitrag war wieder eine wunderbare Bereicherung unserer heurigen Andacht.   

Als Ehrengäste konnten KonsRat Johann Nefischer, unsere Landesobfrau Martina Pühringer, Herr BH Dr. Rudolf Greiner und Herr BGM Martin Friedl  begrüßt werden.

 

Beim anschließenden gemütlichen Miteinander im Festzelt wurde im Rahmen eines Festaktes 40-Jahre Goldhaubengruppe gefeiert. Die Ortsgruppe sorgte in bewährter Weise mit Speis und Trank für einen würdigen Abschluss – wir danken dafür! 

 

Kurzum: Vergelt‘ s Gott an A L L E, die gekommen waren, mit uns Andacht gehalten und zum Gelingen der würdigen Bezirksmaiandacht zu Ehren unserer Muttergottes beigetragen haben.