Am 10. Juli 2019 ist Frau Konsulentin Magdalena („Leni“) Amon im 85. Lebensjahr gestorben.

Leni Amon prägte nicht nur das kulturelle Leben in der Marktgemeinde Taufkirchen/Pram, sondern auch im gesamten Bezirk Schärding.

 

Ein großes Anliegen war ihr hierbei das Lebendigerhalten und die Erneuerung der Tracht. Dies lebte und förderte sie mit großem Einsatz vor allem durch ihre jahrelang abgehaltenen Nähkurse in den verschiedenen Ortsgruppen unserer Goldhaubengemeinschaft. 

 

 Das abendliche Gebet ist am 19. Juli um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Taufkirchen/Pram.

 

Das Begräbnis ist am 20. Juli um 9.45 Uhr in der Pfarrkirche Taufkirchen/Pram. 

 

Wir Goldhaubenfrauen gehen in Tracht und versammeln uns ab 9.30 Uhr zum Trauergottesdienst. 

 

Wir werden ihrer immer in Dankbarkeit gedenken! 

Parte Frau Konsulentin Magdalena Amon


Am 11. Juli 2019 ist Frau Edith Hasibeder verstorben

Am 11. Juli 2019 ist die Ehrenobfrau der Goldhaubengruppe Schärding im 86. Lebensjahr verstorben. Edith Hasibeder war auch Vorstandsmitglied des Bezirksteams Schärding.

 

Das abendliche Gebet ist am 18. Juli um 18.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Schärding.

 

Das Begräbnis ist am 19. Juli um 10.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Schärding.

 

 

Wir Goldhaubenfrauen gehen in Tracht und treffen uns um 9:45 vor der Kirche.

 

Wir werden ihrer immer in Dankbarkeit gedenken! 

 

Parte Edith Hasibeder


BEZIRKSMAIANDACHT 2019 in VICHTENSTEIN

Bezirksobfrau Erni Schmiedleitner und Frau Maria Friedl konnten 350 Frauen und Männer zur Bezirksmaiandacht der Goldhaubengemeinschaft in der Pfarrkirche begrüßen. 

Der Einzug in die Kirche mit der Musikkapelle und wir Goldhaubenfrauen in Tracht waren für alle ein wunderschöner Anblick. Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt. Mit stimmungsvollen Texten zum Thema „Mutter sein - Mutterglück“ wurde auf die Wichtigkeit einer intakten Familie eingegangen.   

Danke an Herrn Bezirkskurat Pfarrer Mag. Walter Miggisch für die priesterliche Begleitung und den Eucharistischen Segen. Der Mädchenchor „picCHORle“ sang passende Lieder. Zum Volksgesang spielte an der Orgel Frau Mag. Jutta Täuber-Holzapfel. Das „Ave Maria“ sang Frau Christa Schmid. Ihr gesanglicher Beitrag war wieder eine wunderbare Bereicherung unserer heurigen Andacht.   

Als Ehrengäste konnten KonsRat Johann Nefischer, unsere Landesobfrau Martina Pühringer, Herr BH Dr. Rudolf Greiner und Herr BGM Martin Friedl  begrüßt werden.

 

Beim anschließenden gemütlichen Miteinander im Festzelt wurde im Rahmen eines Festaktes 40-Jahre Goldhaubengruppe gefeiert. Die Ortsgruppe sorgte in bewährter Weise mit Speis und Trank für einen würdigen Abschluss – wir danken dafür! 

 

Kurzum: Vergelt‘ s Gott an A L L E, die gekommen waren, mit uns Andacht gehalten und zum Gelingen der würdigen Bezirksmaiandacht zu Ehren unserer Muttergottes beigetragen haben.

 


LT1-BERICHT ÜBER GOLDHAUBEN & TRACHT

Vielen Dank für den tollen Bericht bei LT1-Oberösterreich. Copyright www.lt1.at